TSPL

Sieben Juwelen der Weisheit – Universale Philosophie und ihre praktische Anwendung

12,00

In dieser Ausgabe präsentieren wir kurz die sieben Juwelen der Weisheit. Mann kann Spuren dieser Lehren in den Büchern der Weltreligionen und der großen philosophischen Systeme finden. Alle theosophischen Lehren lassen sich auf diese sieben Juwelen zurückverfolgen

Theosophie erstreckt sich über alle Bereiche des menschlichen Denkens. Sie ist allerdings nur auf drei fundamentalen Propositionen aufgebaut, die von H.P. Blavatsky in Die Geheimlehre (siehe nächsten Artikel) gegeben wurden. Diese Aussagen werden in sieben prinzipiellen Ideen näher ausgeführt, genannt ‘die sieben Juwelen der Weisheit’

Theosophie ist eine universale Quelle des Wissens und der Weisheit. Alle großen spirituellen Lehrer zogen und ziehen noch immer Rückschlüsse daraus. Deshalb kann man Theosophie in allen großen Religionen und Philosophien der Welt finden. Sie ist nicht dogmatisch. Sie erhebt sich hoch über begrenzte Vorstellungen. Sie ist kein Glaube, den man annehmen sollte. Man sollte sie selbst prüfen. Die sieben Juwelen der Weisheit sind daher keine Dogmen, sondern grundlegende Ideen, die man in der Natur und in seinem eigenen Leben erkennen kann

Inhaltsverzeichnis:
1. Die drei fundamentalen Propositionen der Theosophie
2. Reinkarnation, das erste Juwel
3. Karma, das zweite Juwel
4. Hierarchien, das dritte Juwel
5. Selbst-Werden, das vierte Juwel
6. Progressive Evolution, das fünfte Juwel
7. Die zwei Pfade, das sechste Juwel
8. Kenntnis der SELBSTES, das siebente Juwel
9. Die sieben Juwelen der Weisheit in den Weltreligionen
10. Sieben Juwelen bei Plato und im Taoismus

Extra informatie

Gewicht 220 g
Afmetingen 210 × 150 × 10 mm
Schrijver

Studiengruppe Stg. I.S.I.S.

Uitgave

Paperback

Pagina's

123

ISBN
Taal

Deutsch

Uitgeverij

Die Theosophische Gesellschaft PL-Blavatskyhaus